• Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2019 by Tobias Hertle | info@tobiashertle.com | +49 176 34565978 | Sulzberg | Datenschutz | Impressum 

Tobias Hertle

Lichtmaler aus dem Allgäu

Fotografie ist das Malen mit Licht. Selbiges erblickte ich Anfang September 1991 im wunderschönen Allgäu, wo ich noch heute lebe. Zwischen den Bergen und den grünen Wiesen entdeckte und entwickelte ich die Liebe zur Fotografie.

 

Waren die ersten Jahre meines Lebens noch dadurch geprägt, Fotoalben durchzublättern und mich dort selbst zu entdecken, war es schon fast faszinierend mit der analogen Kompaktknipse meiner Eltern die ersten Versuche zu wagen. Die erste eigene Kamera kam dann von einem Discounter, hatte ein tolles grünes Gehäuse und es wurde fotografiert, was gerade so vor die Linse kam. Vor die Linse einer Videokamera kamen ein paar Jahre später einige Mitschüler bei einem Filmprojekt. Mein Traumjob war gefunden und bis ins Jahr 2009 war ich mir sicher: Ich werde Kameramann.

 

Was ist jedoch ein echter Kameramann ohne Kenntnisse der Fotografie? Also eine digitale Spiegelreflex gekauft und schlagartig änderte sich so ziemlich alles. Film war zwar nach wie vor interessant, meine Technik aber veraltet und neue unendlich teuer. Die Fotografie war zwar auch nicht günstig, das Ergebnis aber schneller sichtbar und, eine gewisse Kreativität vorausgesetzt, auch für mich persönlich überzeugender.


So begann mein langer Weg in der Fotografie, der bis heute kein Ende gefunden hat und hoffentlich auch so schnell keines finden wird. Über die Konzert- und Reportagefotografie kam ich zu den ersten Auftragsarbeiten und fotografierte viel im Kreis meiner Schule sowie meiner Freunde.

 

Nach dem Abitur kam die erste professionelle Spiegelreflex dazu und wurde zu einem ständigen Wegbegleiter. Nach Station beim BAM-Magazin in Bamberg, mit der Möglichkeit viele Konzerte und Basketballspiele zu fotografieren, hat sich mein Hobby in Richtung einer unstillbaren Leidenschaft entwickelt.


Heute fotografiere ich, wie als Kind, noch immer nichts bestimmtes, freue mich stets neues zu lernen und probiere viel herum. Wer sich meine Bilder aber genauer ansieht, wird feststellen, dass der Fokus stark auf Landschaften und urbaner Umgebung liegt, sich hin und wieder einige Porträts dazwischen mogeln und ich durch meine Arbeit in einem Hotel vermehrt Produkte, Food, Cocktails und Interior vor die Linse bekomme.

Bei all dem steht stets die Liebe zur Lichtmalerei im Vordergrund und ich werde nie aufhören, die Welt durch den Sucher wie durch ein drittes Auge zu betrachten und Momente mit meiner eigenen Intention festzuhalten, Leben einzuhauchen und Sie zu begeistern.

 

Seit Mai 2019 lebe und arbeite ich am wunderschönen Tegernsee nur wenige Kilometer südlich von München und ganz nah an den bayerischen Alpen - perfekt für traumhafte Bilder.